Sanitätsausbildung Block B

Dieser Kursteil vermittelt - aufbauend auf Teil A - die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten, um als HelferIn im Sanitätsdienst des DRK eingesetzt werden zu können. In 24 Unterrichtseinheiten werden folgende Themen behandelt:
  • Intubation (Assistenz des Notarztes)
  • Beatmungsgeräte
  • Schock
  • Infusionen
  • Assistenz bei der Punktion peripherer Venen
  • Polytrauma
  • Anatomie der weiblichen Geschlechtsorgane
  • gynäkologische Notfälle
  • Anatomische Besonderheiten in der Pädiatrie
  • Reanimation von Säuglingen und Kleinkindern
  • spezielle Notfälle in der Pädiatrie
  • Anatomie und Physiologie des Verdauungssystems
  • Kurzcheck "Akutes Abdomen"
  • Arzneimittelkunde
  • Umgang mit Arzneimitteln (Assistenz des Notarztes)
  • Toxikologie
  • Umgang mit Fahrzeugen des Sanitäts- und Rettungsdienstes
  • Sportverletzungen
  • Sanitätseinsätze
  • organisatorisches Vorgehen bei Einsätzen, Dokumentation

Aktuelles

Bei Hauptversammlung des DRK Beerfelden viel Lob für Einsatz bei Großbrand.  siehe Presse

Ausbildung:

 

 



Letzter Einsatz :

NR 35

VH  Beerfelden

27.11.2017  06:14
 

RMI: 311

Sanitätsdienste:

.



Rot : Helfer werden gesucht

Grün : Dienst belegt

Blutspende: 

18.12.2017               17:00-20:45 Uhr

 

Termine 2018

12.03., 04.06., 01.10., 17.12.

Gabelsbergerstraße 12

64743 Beerfelden

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erik Sauer